Produkt der Woche KW 23: Hanf-Futon

53000.jpgWussten Sie schon, dass „Futon“ das japanische Wort für „Decke“ ist? In hiesigen Gefilden versteht man dagegen gemeinhin unter Futon ein niedriges Bett, das an den Kopf- und Fußenden offen ist, also nicht durch Holzplatten oder Metallleisten begrenzt wird, und die auf diesem Bett aufliegende Matratze. Spätestens seit Feng Shui auch hierzulande Mode geworden ist, wissen wir, dass die Japaner in Sachen schöner Wohnen eine sehr ausgeprägte Kompetenz haben.

Mit Hanf haben wir einen althergebrachten Polsterstoff wiederentdeckt, der wie kein anderer für ein optimales, giftfreies Mikroklima sorgt. Das ist sehr wichtig, da wir bekanntlich außer im Bett nirgendwo soviel Zeit verbringen, wie im Bett. Ein Kern aus Naturlatex gibt unserem Futon eine dauerhafte Punktelastizität. Die darüber liegenden 100%igen Hanf-Vliese zeichnen sich durch eine exzellente Feuchtigkeitsaufnahme und keimtötende Wirkung aus. Darüber sorgt eine Schicht aus reiner Schafschurwolle für Weichheit und Wärme. Der Bezugsstoff ist ebenfalls aus 100% Hanf. Der Hanf ist aus pestizidfreiem Anbau und zudem ungebleicht. Er nimmt den Schweiß sehr gut auf, ist atmungsaktiv, haltbar und extrem reißfest. Und von Natur aus 100% mottensicher. Dieser tolle Futon wird exklusiv für das HanfHaus in Deutschland hergestellt.

Wenn Sie sich zu dem Futon noch unsere tolle Bettwäsche aus Brennessel gönnen, dann ist für einen optimalen Schlaf gesorgt!!!

Datum: Monday, 4. June 2007 21:19
Themengebiet: Das Hanf-Produkt der Woche | Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close