Berliner Tagesspiegel bringt ausführlichen Beitrag über Hanf als Medikament

Am gestrigen 2. November hat der Berliner Tagesspiegel einen sehr ausführlichen und differenzierten Beitrag zum Thema Cannabis als Medizin veröffentlicht. Unter der Überschrift „Der Hanfkampf“ wird von verschiedenen Menschen berichtet, denen der Hanf ganz offenbar eine nützliche Medizin ist, die das Leiden bei schweren Krankheiten deutlich erleichtert. Die schwierige rechtliche Situation ist aber eine deutliche Hürde, so dass vielen anderen Menschen diese wertvolle Medizin versagt bleibt. Gleichzeitig kommt zum Ausdruck wie unpassend es ist, wenn sich kranke Menschen ihre Medizin auch noch vor Gericht erstreiten müssen. Dagegen ist in Kanada mit Sativex ein Cannabispräparat zugelassen.

Datum: Saturday, 3. November 2007 7:59
Themengebiet: Hanf-News | Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close