Hanföl statt Palmöl!

imagemagic.jpg Palmöl ist in der letzten Zeit ins Gerede gekommen. Umweltorganisationen wie Greenpeace oder „Rettet den Regenwald“ verweisen darauf, dass für die in Produktionsnahme von Palmölplantagen in großem Umfang Urwälder vernichtet werden. Die starke Nachfrage nach Biodiesel in Europa, Kolumbien, Indien und Südkorea hat diesen Prozess noch beschleunigt.

Wir meinen, dass Palmöl auf Grund der Umweltproblematik und dem gebotenen Schutz für die Regenwälder nichts im Biodiesel zu suchen hat. Genauso wenig sollte Palmöl sich in Kosmetik wiederfinden.

Wir sind deshalb froh, dass alle unsere Lotions, Cremes und Shampoos der Linien „The Hemp Line“ und „The Native Line“ kein Palmöl enthalten. Wir geben daher eher den Slogan aus „Hanföl statt Palmöl“, denn die Orang-Utans sollen ihren Regenwald nicht verlieren, nur damit wir Gas geben oder uns die Haare waschen können. Es gibt Alternativen!

Datum: Saturday, 17. November 2007 8:17
Themengebiet: Hanf-News | Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close